Christina Lux

Christina Lux. Foto: Jim  RaketeChristina Lux ist vielleicht Deutschlands wunderbarster Geheimtipp. Von der Presse hoch gelobt und in den Konzerten hingerissen belauscht bespielt Christina Lux seit 15 Jahren mit ihrem Soloprogramm oder ihrer wunderbaren Band (Marius Goldhammer – bass und S. E. drums) die Clubs und Kleinkunstbühnen.

Ihre Stimme ist ein vielfarbiges Instrument, dass vom ersten Ton an nahe kommt und tief berührt, sie erzählt wunderbar philosophische Geschichten mit poetischer Stärke und begleitet sich dazu außergewöhnlich an der Gitarre. Ihre Musik pulsiert, atmet, leuchtet und beseelt bis weit unter die Oberfläche zwischen Soul-Folk und Pop.

Mit Christina habe ich den Song „Was bleibt uns“ für das „Tribute to Die Fantastischen Vier“ – Album produziert.

Weitere Infos findet Ihr auf Christinas Website

Hier gibt es das Fanta 4 – Tribute-Album.

Posted in

live on tour

Alle Gigs ansehen!